Posts

Alt gegen Neu: Highland Park 12 Years - Viking Honour

Bild
Liebe Fine-Stuff Enthusiasten,
ich melde mich wieder mit einem Artikel der voller Hingabe in einem aufopferungsvollen Selbsttest entstanden ist. Naja, einer wirklichen Opferbereitschaft bedurfte es nicht, denn einer meiner wirklichen Lieblingsmalts ist nun einmal der HP 12 . Ich habe den Highland Park12 Years Viking Honour gegen den alten Highland Park 12 Jahre getestet. 

Viele von euch haben mich gefragt: Sollte ich mir lieber einen alten Highland Park 12 Jahre kaufen oder aber den neuen Highland Park 12 - Viking Honor? In vielen Internetforen konnte man lesen:
"Highland Park ändert mit seiner Politik nicht nur das Aussehen und die Marke, sondern schraubt auch die Qualität nach unten. Kaufe ich nicht mehr das Zeug."
Diese Frage nach einer Änderung des Produktes und die Aussage über die Markenpolitik sind also auch nicht so ganz unbedarft. Viele limitierte Flaschen und überteuerte Preise für zwar sehr gute, aber auch durchaus wenig überzeugende Whiskies sind in letzter Zeit…

Chichibu Ichiro's Malt - Wine Wood Reserve & Mizunara Wood Reserve

Bild
Hallo liebe Leser,
auch im Dezember sollen sie etwas zu lesen bekommen, wenn sie schon meinen Blog besuchen. Ich habe in letzter Zeit viel bei Flaschenteilungen mitgemacht und selbst welche initiiert und war dementsprechend sehr beschäftigt guten Content zu kreieren.
Als ich erst letztens in einen Kaufrausch verfiel, da erweiterte sich meine Sammlung um 4 Chichibus, zum einen den Chichibu The Peated 2016, zum anderen der Chichibu On The Way 2015. Jedoch waren auch 2 Flaschen dabei, die ich gerne öffnen wollte. Der Preis war mir jedoch, wie immer, ein Dorn im Auge und ich konnte es nicht über das Herz bringen, die Flaschen zu öffnen. Da dies sehr spezielle Tropfen sind, dauerte eine von mir eröffnete Flaschenteilung im Whisky.de Forum und auf Facebook fast 3 Monate, bis ich alle Samples, die ich abgeben wollte, an den Mann gebracht hatte. Sie haben es an der Überschrift wahrscheinlich schon gesehen; es handelte sich um die Chichibu Ichiro's Malt Abfüllungen, Wine Wood Reserve und …

Ardmore 20 Jahre - 1996 - Die neue Abfüllung von Ardmore

Bild
Just vor ca. 2 Wochen kam die neue Ardmore Abfüllung auf den Markt, ein 20 jähriger Malt aus Ex-Bourbon Oak Fässern, die natürlich die charakteristische Rauchigkeit der Ardmore Brennerei beherbergt. Ich habe über meinen Freund, der mir auch wieder die wunderbaren Bilder der Flasche kredenzt hat, ein 4 cl Sample bekommen und mit einem weiteren Freund zusammen verkostet - denn ich trinke nie alleine.
Ardmore ist eine Destillerie, die ansonsten nur für ihre relativ jungen, schön rauchigen Malts bekannt ist. Bekannt ist jedoch relativ, denn erst in letzter Zeit erfreut sich Ardmore einer wirklichen Beliebtheit, die von vielen Leuten bestätigt wird. Dutzende Abfüllung von unabhängigen Bottlern sind heiß begehrte Ware - und so war es nicht verwunderlich, dass The Ardmore eine ältere Core-Range Abfüllung herausgebracht hat. Der "Rise Up", wie es so schön auf der Homepage von Ardmore heißt, wiedergespiegelt durch die Abbildung des Adlers auf den Flaschen als Markenzeichen der Desti…

Glenrothes 27 Jahre 1988/2016

Bild
Ich hatte das Vergnügen eine 100 mL Probe von einem wunderschönen Glenrothes 27 Years 2nd Edition zu bekommen, durch das Mitmachen bei eine Flaschenteilung. Der Whisky kostet, da Originalabfüllung, in der Range von 200-450 €, je nachdem bei welchem (Online)Shop man da gerade mal nachsieht. Wenn sie interessiert sind, dann empfehle ich ihnen 2 Vergleichsportale: Wine-Searcher und Whiskybase. Viele Flaschen sind dort zu finden und der günstigste Shop wird herausgesucht - manchmal kann man auch tatsächlich sparen, wenn man sich einen Whisky in Frankreich oder aus Großbritannien einfliegen lässt. Da dieser Glenrothes gerade bei whisky.de für 178 € im Angebot war beschlossen wir eine Flaschenteilung zumachen. Da ich leider keinen Zugriff zur Flasche hatte, bat ich also den Initiator mir Fotos von der Flasche zu machen. Die entstandenen Fotos bekommen sie im Folgenden zusehen und sind dementsprechend gekennzeichnet.
Die wunderbar dunkle Farbe ist übrigens nicht nur der bauchigen Flasche ge…

Bottle Market Bremen 2017 - Eindrücke von der Whiskymesse

Bild
Letztes Wochenende begab es sich, dass ich den Bottle Market auf dem Bremer Messegelände zusammen mit 2 Freunden aus dem Whiskyforum besuchen konnte und ich habe sehr viele Eindrücke für meine Leser mitgebracht.
Wir sind um 11:30 Uhr angekommen denn der Bottle Market öffnete am Samstag den 19.11.2017 seine Pforten um Punkt 11 Uhr. Wie es immer so ist, der Erste will man ja dann doch auch nicht sein oder, wie in unserem Fall, man versucht doch so viel Schlaf wie möglich am Wochenende mitzunehmen. Ich war beeindruckt wie viele Leute schon so früh am Tage anfangen wollten, Whisky zu trinken - aber hey, ich war ja immerhin auch genau dafür vor Ort. 
Nachdem ich am Presseschalter meinen Presseausweis und die Pressemappe bekommen hatte konnte es auch schon losgehen. Im Eingang besorgte ich mir sofort ein Glas und eine Bottle Market Exklusivabfüllung, die von dem Scotch-Club Bremen bereitgestellt wurde. Für 69 oder 82 € bekam man entweder einen 10 jährigen Aultmore oder einen 16 jährigen Ard…

Whisky im Käse - Cheddar mit 5 % Whisky

Bild
Ein Käse, der mit Whisky veredelt wurde. Das erlebt man nicht alle Tage. Ich war ebenso erstaunt, wie sie vermutlich jetzt in diesem Moment! Sowas gibt es?
Die Antwort auf diese Frage ist definitiv JA.


Ein bisschen Abschweifen möchte ich aber vorher noch (es gibt allerdings zwischendurch schon ein paar Bilder zum Käse, um den es hier eigentlich geht): Beim Käse gibt es verschiedene Arten der Veredelung. Ich hoffe dass ich dies jetzt alles richtig wiedergebe: Es gibt zum einen die Möglichkeit den Käse durch Lagerung in z.B. Kellergewölben zu reifen und somit zu Veredeln, aber auch die Möglichkeit durch äußere Einflüsse einiges zu machen.




Eines von zwei der prominenteste Beispiel für lange Lagerung ist sicherlich Gouda, der durch die Lagerung zwar härter wird, aber ab einem bestimmten Punkt seinen Geschmack auch deutlich verändert. Das andere Beispiel: In Italien, in der Region Parma, wo Parmesan hergestellt wird, gibt es sogar Banken, die "Kredit gegen Käse" anbieten. Wird P…

Ergebnisse meiner C2C Spirits Cup Bewertung

Bild
Es ist schon wieder etwas länger her, dass ich auf dem Blog hier etwas gepostet habe, aber dies hier ist nun einmal nur ein Hobby und wenn es im Leben etwas schneller vorangeht als üblich, dann fehlt einem einfach mal die Zeit. Ich hoffe Sie verzeihen mir und lesen trotzdem weiter.
Das eigentliche Thema dieses Blogposts soll der C2C Spirits Cup sein, nicht mein schlechtes Zeitmanagment, also zurück zu dem Thema weswegen sie hier sind: Ich habe 4 meiner Lieblingen vom Cup als Probe mit nach Hause nehmen können. In ihnen steckte ein Irish Blend, ein Schwedischer Malt, ein Deutscher Single Malt und ein Islay Blend. Sehr interessant und ich war überrascht, dass doch so unterschiedliche Whiskys meinen Geschmack getroffen haben. Immerhin haben 2 davon eine Goldmedaille bekommen, die beiden anderen Bronze. Mein Geschmack ist also gar nicht so verkehrt!


Ich hatte ja versprochen meine 4 Favoriten des C2C Spirit Cups zu veröffentlichen, insbesondere auch meine Tastingnotes und hier sind sie nun:
Wes…